Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Gütersloh mehr verpassen.

07.07.2020 – 14:31

Polizei Gütersloh

POL-GT: Verdächtige Person flüchtet aus Friedrichsdorfer Garten

Gütersloh (ots)

Gütersloh (FK) - Am späten Sonntagabend (05.07., 23.45 Uhr) bemerkten Bewohner eines Hauses am Pfauenweg eine Person in ihrem Garten.

Die Gärten der dortigen Häuser grenzen an den Schulhof der Waldorfschule an der Hermann-Rothert Straße.

Der verdächtige Mann flüchtete beim Erkennen der Hausbewohner. Schnellen Schrittes ging er in Richtung des Friedhofs in der Nähe. Möglicherweise hat sich der Mann einen Weg auf das Schulgelände durch die Gärten suchen wollen.

Der Mann war ca. 18 bis 20 Jahre alt, groß und schlank. Er trug einen dunklen Kapuzenpullover mit auffällig bunten Formen und Farben auf der Brust. Der Mann hatte eine für sein Erscheinungsbild tiefe Stimme. Er trug eine Tasche und eine Taschenlampe mit sich.

Durch die richtigerweise hinzugerufenen Polizeibeamten, konnte der Mann in der Umgebung nicht mehr angetroffen werden. Es ergab sich der Verdacht, dass er mit einem Auto vom Friedhof aus weggefahren ist.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Mann machen? Wer hat verdächtige Wahrnehmungen in der Umgebung gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 oder unter dem Polizeiruf 110 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh
Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh