Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

05.01.2019 – 04:04

Polizei Gütersloh

POL-GT: PKW-Fahrer schwer verletzt

Gütersloh (ots)

Gütersloh (HB) Am 05.01.19, gegen 00:00 Uhr, ereignete sich in Gütersloh ein Verkehrsunfall, bei dem ein 38-jähriger PKW-Fahrer schwer verletzt wurde.

Der Gütersloher befuhr mit seinem Mercedes SUV die Sundernstraße stadtauswärts. Kurz hinter der Ursulastraße kam er in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und prallte gegen einen Baum.

Der Fahrer wurde verletzt, konnte sich aber selbst aus dem Fahrzeug befreien. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Gütersloher Krankenhaus, wo er auch verbleiben musste. Da er unter Alkoholeinwirkung stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Außerdem musste er seinen Führerschein abgeben.

Der Baum wurde bei dem Unfall so stark beschädigt, dass er von der Feuerwehr gefällt werden musste. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden. Insgesamt wird der Schaden auf 20.000 Euro geschätzt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh