Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

25.09.2003 – 10:24

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Opelfahrer stand erheblich unter Alkoholeinfluss

    Bad Segeberg (ots)

Gestern Nachmittag, gegen 16.30 Uhr, stoppte die Polizei in Kaltenkirchen, auf dem Gelände einer Tankstelle in der Kieler Straße, einen Opelfahrer aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde, weil dessen Fahrweise zuvor recht auffällig war.

    Und dieses hatte auch seinen Grund - der Mann stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Ein an Ort und Stelle durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,21 Promille!

    Eine Blutprobe wurde von den Polizeibeamten angeordnet, der Führerschein beschlagnahmt. Eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr wird in Kürze an die Staatsanwaltschaft gehen.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Horst-Peter Arndt
Telefon:04551-884 202
Fax: 04551-884 239

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung