Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

24.09.2003 – 10:11

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kreis Segeberg - Norderstedt - vermißte Person

    Bad Segeberg (ots)

Die 81 Jahre alte Margarete Coors aus dem Henstedter Weg in Norderstedt wird seit Dienstag, den 23.09.03, vermißt. Frau Coors ist am Nachmittag des 23.09.03 als vermißt gemeldet worden. Da Frau Coors dringend lebenswichtige Medikamente benötigt, wurde in den gestrigen späten Nachmittagsstunden und bis in die Nacht hinein mit ca. 190 freiwilligen Helfern der Freiwilligen Feuerwehren Norderstedt, Henstedt-Ulzburg und Quickborn, des DRK sowie des THW in den nördlichen Gebieten Norderstedts sowie in den benachbarten Gebieten der Gemeinde Henstedt-Ulzburg nach Frau Coors gesucht. Diese Absuche sowie eine veranlaßte Rundfunkdurchsage führte bisher noch nicht zum Auffinden von Frau Coors. Am heutigen Mittwoch, den 24.09.03, wird die Suche mit einem Hubschrauber des BGS sowie mit Polizeikräften der Bereitschaftspolizei Eutin fortgesetzt.

Frau Coors kann wie folgt beschrieben werden: Ca. 160 cm groß, korpulent, graue Haare, Bekleidung: heller Rock, hellrosa Pulli

In diesem Zusammenhang bittet die Kriminalpolizei Norderstedt die Bevölkerung um Mithilfe und fragt:

Wer kann Hinweise zu der vermißten Frau Coors geben?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Norderstedt, Tel. 040/52806-0


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Andreas Wilkerling
Telefon:04551-884 202
Fax: 04551-884 239

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg