Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

24.09.2003 – 09:25

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Trunkenheitsfahrten im Kreisgebiet

- Bad Bramstedt Am 23.09.2003, um 20:46 Uhr, führten Beamte der Polizeizentralstation Bad Bramstedt in Bad Bramstedt, Ortsausgang Weddelbrook eine Verkehrskontrolle durch. Hier wurde eine 54-jährige Frau mit ihrem Pkw Audi kontrolliert. Die Beamten stellten Atemalkohol fest. Eine durchgeführte Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 2,54 o/oo. Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt.

- Klein Rönnau Richtung Groß Rönnau Am 23.09.2003, um 21:57 Uhr, führten Beamte der Polizeizentral- station Bad Segeberg in zwischen Klein Rönnau und Groß Rönnau eine Verkehrskontrolle durch. Hier wurde ein 32-jähriger Mann mit seinem Pkw Opel Kadett kontrolliert. Die Beamten stellten Atemalkohol fest. Eine durchgeführte Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 1,56 o/oo. Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Andreas Wilkerling
Telefon:04551-884 202
Fax: 04551-884 239

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg