PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

21.01.2021 – 09:26

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rellingen
Bönningstedt - Zeugen nach Einbrüchen gesucht

Bad Segeberg (ots)

Am Mittwoch (20.01.2021) ist es in Rellingen und Bönningstedt zu Einbrüchen bzw. Einbruchsversuchen gekommen, zu denen die Kriminalpolizei nach Zeugen sucht.

Rellingen - Im Kiefernweg in Rellingen bemerkten die Bewohner der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses bei ihrer Rückkehr um 18:55 Uhr eine Person, die versuchte, gewaltsam in die unbeleuchtete Wohnung einzudringen.

Die Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief erfolglos.

Bönningstedt - Zwischen 07:30 und 19:35 Uhr verschafften sich Unbekannte unberechtigten Zutritt zu einem Reihenhaus im Rachoniweg.

Nach derzeitigem Stand wurde nichts entwendet.

In beiden Fällen nahmen Beamte des Polizeireviers Rellingen Strafanzeigen auf und veranlassten die Spurensuche.

Das Sachgebiet 4 der Kriminalinspektion Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die im Bereich der Tatorte verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, sich unter 04101 2020 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg