Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

21.09.2020 – 16:15

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt. Versuchter Einbruch in ein Wohnhaus - Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots)

In Norderstedt ist am 18.09.2020 (Freitag), gegen 19:10 Uhr in der Straße Birkhahnkamp ein Einbrecher aktiv geworden und von dem Hausbewohner bemerkt worden.

So versuchte eine männliche Person über ein Fenster im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses sich gewaltsam Zutritt zu verschaffen. Die Bewohner waren zur Tatzeit jedoch im Hause und machten sich bemerkbar. Der Unbekannte floh daraufhin, ohne in das Haus eindringen zu können.

Folgende Personenbeschreibung liegt vor: männlicher Täter, ca. 35 Jahre alt, schlanke Statur, südosteuropäisches Aussehen, kurze dunkle Haare, bekleidet mit einer blauen Jeans und einem roten Tuch um die Hüfte gebunden.

Zeugen werden gebeten, ihre Beobachtungen im Zusammenhang mit dieser Tat dem Sachgebiet 4 bei der Kriminalpolizei Pinneberg unter der Telefonnummer 04101 / 202-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Kai Hädicke-Schories
Telefon: 04551-884-0
E-Mail: Kai.Haedicke-Schories@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg