Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Wohnwagendiebstahl im November - Wer kennt diesen Mann?

Gütersloh (ots) - Verl (FK) - Ende November (25.11./26.11.) wurden in Verl zwei Wohnwagen gestohlen. ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

07.08.2003 – 12:35

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Großenaspe - Verkehrsunfall 05.08.2003

    Bad Segeberg (ots)

    Großenaspe - Verkehrsunfall mit Trunkenheitsfahrt :

    Am Dienstagabend befuhr ein 15-jähriger Boostedter gegen 19.00 Uhr die Straße Surhalf und übersah beim Überqueren der Bimöhler Straße einen vorfahrtberechtigten 58-jährigen Pkw-Fahrer. Der aus dem Bereich der Polizeistation Wiemersdorf stammende Fahrzeugführer versuchte noch auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß mit dem Mofa-Fahrer allerdings nicht mehr verhindern. Dabei zog sich der 15-jährige Unfallverursacher leichte Schürfwunden zu, wurde aber vorsorglich mit einem Rettungswagen in das FEK Neumünster eingeliefert.

    Im Rahmen der Unfallaufnahme bemerkte der Polizeibeamte bei dem Fahrer des Pkw Subaru leichten Atemalkoholgeruch. Er erklärte sich mit einem freiwilligen Atemalkoholtest einverstanden, welcher vorläufige 1,32 Promille ergab.

    Es folgte eine Blutprobenentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon:04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg