Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

30.01.2020 – 11:12

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg, Hamburger Straße
Polizei stellt Dieb

Bad Segeberg (ots)

Heute Morgen konnte die Polizei in Henstedt-Ulzburg dank eines Zeugenhinweises einen Dieb stellen. Der Zeuge hatte sich gegen 03:30 Uhr bei der Polizei gemeldet und mitgeteilt, dass zwei bis drei Jugendliche Getränkekisten in Richtung des Wanderweges am Korl-Barmstedt-Weg transportieren. Einen der Jugendlichen konnten die Beamten kurze Zeit später in der Nähe stellen. Es handelt sich bei ihm um einen 26-Jährigen aus Hamburg. Weitere Personen konnten die eingesetzten Kräfte nicht antreffen. Auf dem Wanderweg fanden sie allerdings über zehn volle und leere Getränkekisten und einen Transportwagen. An einem nahegelegenen Supermarkt in der Hamburger Straße fanden die Polizeibeamten entsprechende Aufbruchspuren am Getränkelager. Der 26-Jährige zeigte sich geständig. Die Polizeibeamten entließen ihn nach den ersten polizeilichen Maßnahmen wieder und leiteten ein Strafverfahren wegen Diebstahl mit Waffen ein, da der junge Mann bei der Tat ein Pfefferspray bei sich trug.

Die Polizei Henstedt-Ulzburg bittet Zeugen, die Hinweise auf die möglichen weiteren Täter geben können, sich unter 04193-99130 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg