Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

13.12.2019 – 14:08

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen, Flottkamp
Mehrere Personen bei Feuer leicht verletzt

Bad Segeberg (ots)

Am Donnerstag, den 12.12.2019, verletzten sich in Kaltenkirchen sieben Personen bei einem Feuer in Kaltenkirchen. Gegen 21:45 Uhr brach aus bislang unbekannter Ursache in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Flottkamp ein Feuer aus. Die Bewohnerin konnte vor Eintreffen der Feuerwehr durch einen eingesetzten Polizeibeamten aus der Wohnung gerettet werden. Dadurch erlitt er eine leichte Rauchgasvergiftung und musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Außerdem erlitten drei Rettungskräfte sowie drei Bewohner des Hauses ebenfalls eine leichte Rauchgasintoxikation und wurden vorsorglich in umliegende Krankenhäuser verbracht. Das Feuer wurde von der Feuerwehr gelöscht. Ein Übergreifen auf andere Wohnungen konnte verhindert werden. Die betroffene Wohnung ist unbewohnbar und wurde beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg