Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

05.12.2019 – 10:04

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Mehrere Verstöße bei Verkehrskontrolle festgestellt

Bad Segeberg (ots)

Elmshorn - Mehrere Verstöße bei Verkehrskontrolle festgestellt

Am Mittwoch, den 4. Dezember 2019, kontrollierten Beamte des Polizeireviers Elmshorn im Stadtgebiet ein Fahrzeug. Nach diversen Verstößen musste der Fahrer seinen PKW anschließend stehenlassen.

Gegen 21:45 Uhr fiel der Funkstreifenbesatzung in der Reichenstraße ein Renault auf, an dem laut Plakette der TÜV abgelaufen war. Sie unterzogen den Renault sowie dessen Fahrer, einen 21-Jährigen aus Quickborn, einer Kontrolle. Zunächst versuchte der Fahrer, sich mit falschen Personalien zu legitimieren. Dies bemerkten die Polizisten jedoch schnell und stellten zudem fest, dass die angebrachten Kennzeichen nicht zu dem Renault gehören. Die Kennzeichen waren als gestohlen gemeldet. Weiter stellte sich heraus, dass der Fahrer keinen Führerschein hat. Auf seine Fahrtüchtigkeit hin überprüft ergaben sich auch Hinweise, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln steht.

Die Polizisten stellten die Fahrzeugschlüssel und Kennzeichen sicher und nahmen den Quickborner mit zum Polizeirevier. Eine Ärztin entnahm ihm auf Anordnung der Polizei eine Blutprobe, um die mögliche Beeinflussung durch Betäubungsmittel feststellen zu können. Anschließend wurde der Mann entlassen.

Gegen ihn wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet, unter anderem wegen Urkundenfälschung, Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz, Steuerhinterziehung, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln sowie falscher Namensgabe.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Steffen Büntjen
Telefon: 04551-884-2024
Handy: 0160-93953921
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg