Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

23.05.2019 – 12:24

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg / Polizeiübung in Bad Segeberg

Bad Segeberg (ots)

Am 27.05.19 und am 03.06.19 führt die Polizei im Levo-Park Bad Segeberg eine Übung durch. In der Zeit von 08:00 bis 16:00 Uhr werden drei verschiedene Szenarien zum Thema "lebensbedrohliche Lagen" trainiert. Kräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes sind ebenfalls in diese Übung mit eingebunden. Die Trainingslagen sollen die Zusammenarbeit und die Handlungssicherheit der eingesetzten Kräfte stärken. Durch die Übung kann es zu kurzzeitigen Verkehrsstörungen an der B 206 in Bad Segebergs kommen. Außerdem kann es zu Lärm in Form von Schuss- und Knallgeräuschen kommen. Eine Gefahr für die Einwohner Bad Segebergs besteht nicht.

Interessierte Medienvertreter können der Übung am 27.05.19 beiwohnen. Hierzu ist eine Anmeldung unter pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de bis Freitag, den 24.05.19, 13:00 Uhr, zwingend erforderlich.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg