Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

18.03.2019 – 14:11

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg - Mit Frontschaden vom Unfallort in Richtung Berliner Straße geflüchtet - Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots)

Nach einem Verkehrsunfall am vergangenen Samstagnachmittag im Bereich der Flagentwiete sind der oder die Fahrzeuginsassen von der Unfallstelle in Richtung des nahegelegenen Lidl-Marktes geflüchtet. Da das Fluchtfahrzeug einen auffälligen Frontschaden aufweist, ist es gut möglich, dass es für diese Flucht auch Zeugen gibt.

Kurz vor 14 Uhr hatten Anwohner den Unfall in der Flagentwiete gemeldet. Es hatte dort einen lauten Knall gegeben, als der Wagen auf ein am Straßenrand geparktes Fahrzeug auffuhr. Der oder die Fahrzeuginsassen ergriffen mit dem seither beschädigten Mercedes umgehend die Flucht in Richtung der Straße Schulenhörn.

Die Polizei leitete sofort eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen ein, infolgedessen der Fluchtwagen nur wenig später beschlagnahmt werden konnte. Beamte entdeckten das Fluchtfahrzeug verlassen auf dem Supermarkt-Parkplatz, etwas abseits des von Kunden stark frequentierten Bereichs. Der oder die Täter hatten sich bereits entfernt.

Die Polizei geht davon aus, dass diese Flucht nicht unbemerkt blieb und bittet unter 04101-2020 um Zeugenhinwiese.

Die Ermittler wollen wissen:

   -	Wer hat den von der Unfallstelle in der Flagentwiete bis zum 
Lidl-Markt in der Berliner Straße fahrenden beschädigten Fluchtwagen 
gesehen? -	Wer kann Hinweise zu dem Fahrer oder weiteren Insassen 
geben? -	Wer hat auf dem Lidl-Parkplatz oder auch im Markt auffällige
Beobachtungen gemacht? 

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: Pressestelle.BadSegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell