Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Betrunken auf der falschen Seite

Bad Segeberg (ots) - Am Freitagabend, um 20:15 Uhr, ist einer Streifenwagenbesatzung in Elmshorn ein Fahrradfahrer aufgefallen, der den Fahrradweg im Bereich Mühlendamm / Langelohe in die falsche Richtung befuhr.

Da die Nutzung der Fahrradwege, entgegen der vorgeschriebenen Richtung, ein immer wiederkehrendes Problem in Elmshorn ist, kontrollierten die Beamten den Fahrradfahrer. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Radfahrer zudem erheblich alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,85 Promille. Dem 42-jährigen aus Elmshorn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Arnd Habermann
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: