Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Ladendiebstahl mit knapp drei Promille

Bad Segeberg (ots) - Am gestrigen Nachmittag ist es im Bereich des Lohstücker Weges zu einem Ladendiebstahl gekommen, infolgedessen die Polizei zwei stark alkoholisierte Personen festgenommen hat.

Zeugen informierten eine Streifenwagenbesatzung der Polizeistation Bad Bramstedt über einen Diebstahl in einem nahegelegenen Geschäft und deuteten an, dass die beiden Diebe unweit der betroffenen Filiale auf ein Grundstück geflüchtet seien.

Die Beamten überprüften das in Rede stehende Kleingartengelände und stießen in einer verfallenen Gartenhütte auf die zwei gesuchten Personen mitsamt dem Diebesgut in Form von einigen Bekleidungsgegenständen.

Die Männer im Alter von 39 und 46 Jahren schienen deutlich alkoholisiert. Der ältere der Beiden zeigte sich sofort geständig. Eine Überprüfung des Atemalkohols bei den Männern ergab Werte von 2,3 bzw. knapp drei Promille.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Nico Möller
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: