Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Hasloh: Rennradfahrer gestürzt und schwer verletzt

Hasloh: (ots) - Auf einem Radweg der Kieler Straße ist gestern Nachmittag bei einem Sturz ein Rennradfahrer schwer verletzt worden.

Der 24-Jährige war in Fahrtrichtung Hamburg unterwegs. Er hatte den Baustellenbereich gerade passiert, als er stürzte. Er zog sich stark blutende Gesichtsverletzungen und diverse Schürfwunden zu und kam in ein Krankenhaus.

Die Beamten kennen den Grund des Sturzes nicht. Sie hatten an dem Rad einen platten Vorderreifen feststellen können.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: