Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Fahrzeugbrand

Pinneberg, Mühlenstraße (ots) - Fahrzeugbrand

Samstag 02.11.13, 11:32 Pinneberg, Mühlenstraße

Am Samstag, 02.11.2013 kam es kurz vor der Mittagszeit zu einem Fahrzeugbrand in der Mühlenstraße in Pinneberg.

Dort parkte ein PKW der Marke BMW. Der Halter des PKW hörte einige Zeit nach dem Abstellen des Fahrzeugs plötzlich einen lauten Knall. Er suchte daraufhin sofort seinen PKW auf und konnte feststellen, dass der Beifahrerairbag ausgelöst wurde. Unmittelbar danach fing es bereits an zu qualmen und schon schlugen Flammen aus dem Armaturenbrett. Der Fahrzeughalter alarmierte die Feuerwehr und versuchte dann, sein Fahrzeug mit einem Gartenschlauch zu löschen. Die freiwillige Feuerwehr Pinneberg war mit zwei Fahrzeugen vor Ort und löschte den PKW dann vollständig ab. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Stefan Scholz
Telefon: 04551/884-2020
E-Mail: Stefan.Scholz@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: