Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: 21-Jährigem droht "böses Erwachen"
Haftbefehl vollstreckt

Heppenheim (ots) - Beamte der Polizeistation Heppenheim nahmen am Mittwochmorgen (18.9.) einen 21-jährigen Mann fest. Ein Zeuge hatte den wohnsitzlosen und mehrfach polizeibekannten Mann gemeldet. Deutlich alkoholisiert lag er in einem Kiosk in der Kalterer Straße und war nicht wach zu bekommen. Bei der Überprüfung des Schlafenden durch die Polizisten stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Bensheim wegen Diebstahls vorliegt. Er wurde zur Ausnüchterung ins Gewahrsam der Polizei gebracht und wird nach seinem Erwachen dem Richter vorgeführt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: