Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Ellerbek
Drei Pkw beschädigt, Polizei sucht Unfallverursacher

Bad Segeberg (ots) - In den frühen Morgenstunden des 26.05., gegen 08.00 Uhr, ereignete sich in der Hauptstraße in Ellerbek ein Verkehrsunfall. Ein Zeuge hatte einen lauten Knall gehört und eilte daraufhin aus seiner Wohnung auf die Straße. Er konnte noch sehen, dass sich ein heller Pkw, vermutlich ein Opel Astra Coupé, von dem vermeintlichen Unfallort entfernte. Die Polizei vermutet folgenden Unfallhergang: Dieser Opel Astra fuhr, aus Richtung Rellingen kommend, offensichtlich mit überhöhter Geschwindigkeit in den Kreisverkehr auf der Hauptstraße. Nach dem Kreisverkehr muss er dann die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren haben, so dass dieses nach links von der Fahrbahn abkam. Der Opel stieß gegen zwei parkende Pkw, eines dieser parkenden Fahrzeuge wurde noch auf einen dritten Pkw, der ebenfalls geparkt war, aufgeschoben. Durch die Wucht des Aufpralls wurden zwei der Pkw sogar in den Vorgarten eines Hauses in der Hauptstraße geschoben, der Garten wurde somit ebenfalls beschädigt. Nach diesem Unfall fuhr der Fahrer des Opel rückwärts und beschädigte dabei noch einen Pfosten. Der Pkw entfernte sich dann über den Kreisverkehr in die Kellerstraße, vermutlich in Richtung Rellingen. Der Unfallverursacher soll ein Mann mit einer so genannten Stirnglatze gewesen sein. An seinem Fahrzeug muss im Frontbereich ein erheblicher Schaden entstanden sein, außerdem muss sein Fahrzeug Schäden auf der rechten Seite und im Heck aufweisen. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem hellen Opel Astra blieb leider ohne Erfolg. Angaben zu dem flüchtigen Unfallverursacher bitte an das Polizeirevier Rellingen, Telefon: 04101 / 498-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Barenscheer
Telefon: 04551-884-2010
E-Mail: sandra.barenscheer@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: