Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: Fußgänger bei Abbiegeunfall schwer verletzt

Mönchengladbach (ots) - Als eine 59-jährige Pkw-Fahrerin am frühen Donnerstagmorgen gegen 06:00 Uhr von der ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 22.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glasscheiben bei Verbrauchermärkten, Tankstelle und Kiosk beschädigt ++ Carportbrand ...

26.02.2008 – 14:41

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Weddelbrook - Fahrraddiebstahl - Hinweis auf Codieraktion

    Weddelbrook (ots)

Am vergangenen Wochenende, in der Nacht von Samstag auf Sonntag, wurde vor einem Haus im Rehweg ein rotes Damenfahrrad entwendet. Der 45-jährige Besitzer hatte das Rad angeschlossen und musste am nächsten Morgen feststellen, dass es entwendet worden war.

Die Polizei in Bad Bramstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen oder dem Verbleib des Rades geben können.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei-Zentralstation darauf hin, dass am

Mittwoch, 05. März 2008, in der Zeit zwischen 14.30 Uhr und 18 Uhr,

auf dem Grundstück der Polizeiwache die Möglichkeit besteht, sein Fahrrad Codieren zu lassen.

Auf diese Art kann das Rad bei Wiederauffinden zügig seinem Besitzer zugeordnet werden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung