Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

26.02.2008 – 14:30

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - PKW-Aufbruch - Lassen Sie keine Wertsachen im Fahrzeug!

    Bad Bramstedt (ots)

Die Polizei appelliert noch einmal an alle Fahrzeugführer, keine Wertsachen im PKW zu lassen, wenn man seinen Wagen verläßt.

Dass das Liegenlassen eines mobilen Navigationsgerätes eine gute Tatgelegenheit bietet, musste am Montagmorgen ein Bad Bramstedter erfahren, welcher das Gerät über Nacht in seinem PKW VW gelassen hatte.

Unbekannte Diebe hatten den im Strietkamp, in einem Carport abgestellten Wage, aufgebrochen und aus der Halterung das Navigationsgerät entwendet.

Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg ermittelt und sucht Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 04551-8840 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung