PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

19.01.2021 – 18:20

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heiligkreuzsteinach
Rhein-Neckar-Kreis: Verkehrsunfall auf der L 535 zwischen Heiligkreuzsteinach und Unterabtsteinach
Pressemitteilung Nr. 2

Heiligkreuzsteinach/ Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Der 20-jährige Fahrer eines Kleintransporters) befährt die L 535 aus Heiligkreuzsteinach kommend in Richtung Unterabtsteinach. In einer Rechtskurve kommt er, nach bisherigen Ermittlungen, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneebedeckter Fahrbahn, von der Fahrbahn ab in den Gegenverkehr. Dort kollidiert er mit dem PKW Opel Astra eines 64-Jährigen. Durch den Unfall wird der Fahrer des Opel Astra nach rechts abgewiesen und rutscht die dortige Böschung hinab. Beide Fahrzeuge sind nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und müssen durch Abschleppdienste geborgen werden. Bei dem Unfall wird glücklicherweise niemand verletzt. Es entsteht ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro. Die Bergung des PKW Opel Astra dauert zum Berichtszeitpunkt noch an. Der Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeleitet und muss, während der in Kürze beginnenden Bergung, kurzzeitig erneut vollgesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Dominik Wolf
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell