PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

03.11.2020 – 10:57

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Trickreicher Dieb entwendet Bankkarte - Zeugen gesucht

Mannheim-Innenstadt (ots)

Am Montagnachmittag entwendete ein trickreicher Dieb in den Innenstadtquadraten die Bankkarte eines 56-jährigen Mannes. Der Unbekannte sprach sein Opfer an einem Parkscheinautomaten eines Parkhauses im Quadrat R 5 und bat um Unterstützung bei der Bezahlung des Parktickets. Der hilfsbereite 56-Jährige wollte dem Unbekannten daraufhin das Parkticket mit seiner Bankkarte bezahlen, was mehrfach scheiterte. Dem Täter gelang es, sein Opfer so geschickt abzulenken, dass er schließlich die Bankkarte unbemerkt an sich nehmen konnte. Als dieser wenig später an einem nahegelegenen Geldautomaten Bargeld abheben wollte, hatte der Geschädigte seine Karte bereits sperren lassen, sodass der trickreiche Dieb erfolglos von dannen ziehen musste.

Der unbekannte Dieb wird wie folgt beschrieben:

   - Ca. 180 cm groß
   - 3-Tage-Bart
   - Kurze schwarze Haare
   - Südosteuropäisches Aussehen
   - War bekleidet mit dunkelbrauner Lederjacke und blauen Jeans
   - Sprach akzentfrei Deutsch und Englisch 

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt, Tel.: 0621/1258-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell