PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

09.04.2020 – 16:28

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Weinheim/BAB 659: Autokran beschädigt Eisenbahnbrücke - Pressemeldung Nr. 1

Weinheim/BAB 659 (ots)

Am frühen Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der A 659 bei Weinheim ein Verkehrsunfall mit einem Autokran. Ein 41-jähriger Mann war kurz vor 14 Uhr mit seinem LKW mit Kranaufbau auf der A 659 von Mannheim in Richtung Weinheim unterwegs. Zwischen der Anschlussstelle Viernheim-Ost und dem Autobahnkreuz Weinheim stieß der Kranarm des Fahrzeugs gegen die Brücke einer Bahnlinie. Der Kranwagen stürzte auf die Seite und blieb unterhalb der Bücke liegen. Der Fahrer des Lastwagens erlitt Verletzungen und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Über Art und Schwere seiner Verletzungen liegen noch keine weiteren Informationen vor. Die Brücke wurde durch den Aufprall stark beschädigt. Nach Auskunft der Bundespolizei handelt es sich jedoch um eine stillgelegte Bahnstrecke. Die Bergung des Lastwagens dauert derzeit noch an. Die Autobahn ist hierzu in Fahrtrichtung Weinheim voll gesperrt. Bislang bildete sich ein Rückstau von bis zu 3 Kilometern Länge.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim