Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

10.02.2020 – 15:42

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Eppelheim: Tankstellenüberfall; Zeugen gesucht; Pressemitteilung Nr. 2

Eppelheim (ots)

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen nach dem Tankstellenüberfall am Montagmorgen in der Schwetzinger Straße richten sich konkret gegen zwei männliche Täter, die wie folgt beschrieben werden:

1. Täter: ca. 185 cm oder länger; sehr schlank. Er trug eine graue Jogginghose und einen schwarzen Kapuzenpulli. Maskiert soll er mit einer Sturmhaube gewesen sein.

2. Täter: ca. 180 cm (kleiner als Täter Nr. 1); sehr schlank. Er trug ebenfalls eine graue Jogginghose und einen dunklen Kapuzenpulli.

Über die Höhe der Beute liegen nach wie vor keine Erkenntnisse vor.

Zeugen, die Hinweise zu dem Überfall und den beiden Tätern sowie deren Fluchtrichtung geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-4444 oder mit dem Polizeirevier Heidelberg-Süd, Tel.: 06221/3418-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell