Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

20.01.2020 – 16:10

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Eschelbronn: Schwerer Verkehrsunfall; Straße zwischen Eschelbronn und Meckesheim wieder frei; Pressemitteilung Nr. 2

Eschelbronn (ots)

Seit 13.50 Uhr ist die Unfallstelle auf der Alten Meckesheimer Straße geräumt und wieder frei befahrbar.

Ein 21-jähriger Sprinterfahrer war gegen 11.30 Uhr von einem Firmenge-lände auf die "Alte Meckesheimer Straße" gefahren und dort mit einem 1er BMW kollidiert, der von einem 54-Jährigen gefahren wurde.

Der BMW-Fahrer erlitt Kopfverletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik transportiert. Dort wurde er stationär aufgenommen. Der Sprinter-Fahrer blieb unverletzt.

Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000.- Euro. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell