Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

04.12.2019 – 12:55

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Unter Alkoholeinwirkug Unfall gebaut - Sachschaden von über 10.000 Euro

Mannheim (ots)

Ein unter Alkoholeinwirkung stehender 38-jähriger Renault-Fahrer verursachte am Dienstag kurz vor 19 Uhr in der Mannheimer Innenstadt einen Verkehrsunfall. Beim Abbiegen vom M- in die N-Quadrate missachtete er die Vorfahrt eines aus Ludwigshafen stammenden VW-Fahrers, so dass es zur Kollision kam. Bei der Unfallaufnahme wehte den Polizeibeamten eine Alkoholfahne entgegen und sie führten eine Überprüfung durch. Nach dem positiven Testergebnis wurde dem 38-Jährigen auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein einbehalten. Er sieht einer Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Mannheim entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim