Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Neidenstein, Rhein-Neckar-Kreis: Palettendiebstahl von Firmengelände, Wer hat Feststellungen gemacht!

Neidenstein, Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Ein Palettendiebstahl vom Gelände einer Neidensteiner Firma wurde der Polizei am Freitag gemeldet.

Vermutlich mehrere bislang Unbekannte entwendeten in der Zeit von Donnerstag, 15.00 Uhr und Freitagfrüh, 05.15 Uhr 120 gebrauchte Euro- Paletten, welche im Hofraum des Areals im Fuchslochweg abgestellt waren. Die Paletten haben einen Wert von annähernd 1.000 Euro. Aufgrund der Menge und Größe des Diebesgutes dürften diese mit einem LKW mit Hebebühne und / oder Stapler weggeschafft worden sein.

Wer im fraglichen Zeitraum im oder um den Fuchslochweg herum Verdächtiges bemerkt hat, kann die Sinsheimer Polizei unter 07261/690-0 erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0152 57721021
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
  • 19.10.2019 – 05:26

    POL-MA: Mannheim-Sandhofen: Frontalzusammenstoß beim Abbiegen

    Mannheim (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag ereignete sich gegen 23.30 Uhr im Einmündungsbereich der Anschlussstelle der BAB 6 in die B 44 ein Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr ein 54-jähriger Pkw-Fahrer aus Mannheim mit seinem Fiat Punto auf der B 44 stadteinwärts und überfuhr hierbei die Rotlicht zeigende Ampel. Zur gleichen Zeit bog die von Sandhofen kommende, ...