Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

23.09.2019 – 15:03

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Altstadt: Zusammenstoß zwischen Fußgänger und Radfahrer -Zeugen dringend gesucht!

Heidelberg-Altstadt (ots)

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fußgänger und einer Radfahrerin kam es am Samstagnachmittag in der Heidelberger Altstadt. Eine 66-jährige Frau war gegen 15 Uhr mit ihrem Fahrrad in der Zwingerstraße entgegen der Fahrtrichtung in Richtung Bergbahn unterwegs. Wenige Meter vor ihr fuhr ihr 68-jähriger Ehemann. Beide fuhren langsam. Als ein 58-jähriger Mann die Fahrbahn überquerte, warnte der 68-Jährige seine nachfolgende Ehefrau und wich dem Fußgänger aus. Dennoch kam es in der Folge zum Zusammenstoß zwischen dem Fußgänger und der Radfahrerin. Hierbei soll sich der 58-Jährige eine Verletzung an der Hand zugezogen haben. Er begab sich selbständig in ärztliche Behandlung.

Der Unfallhergang konnte bislang nicht abschließend geklärt werden, da beide Unfallbeteiligten unterschiedliche Schilderungen des Ablaufs abgaben. Daher sucht die Polizei dringend Zeugen, die auf den Unfall aufmerksam wurden und sachdienliche Hinweise zu dessen Hergang machen können. Diese werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte, Tel.: 06221/99-1700 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim