PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

17.08.2019 – 09:13

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt-West: Unter Vorwand Zutritt zur Wohnung verschafft und Senioren bestohlen, Zeugen gesucht!

Mannheim-Neckarstadt-West (ots)

Am Freitag gegen 17 Uhr verschafften sich ein bislang unbekannter Mann und Frau Zugang zur Wohnung eines Seniors in der Riedfeldstraße, lenkten diesen ab und erbeuteten 160 Euro Bargeld.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand gab das unbekannte Duo an sich für die Wohnung des an Demenz erkrankten Mannes zu interessieren, worauf dieser sie in seine Wohnung ließ. In der Wohnung wurde der Senior gefragt, wo er denn sein Geld aufbewahren würde, worauf dieser angab, dass sich das auf der Bank befinde. Anschließend fragte der unbekannte Mann den Senior, ob er Geld wechseln könne, worauf dieser seine Geldbörse holte und auf einem Tisch ablegte. Das Duo lenkte den Mann ab und entwendete in einem unbemerkten Moment die Geldbörse samt Bargeld in Höhe von 160 Euro.

Danach verließen sie die Wohnung.

Das Diebesduo wurde wie folgt beschrieben:

männlich, südeuropäisches, bzw. südosteuropäischer Phänotyp, ca. 45 Jahre, ca. 185 cm, kurze dunkle Haare, 3-Tage-Bart, kräftige Statur, dunkle Jeans, graue Jacke

weiblich, europäisches Aussehen, ca. 30 Jahre, ca. 170 cm, kräftig, dunkle Haare, helle Kleidung

Zeugen, denen die Personen aufgefallen sind oder sonstige Hinweise auf das Diebesduo geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt unter 0621 33010 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Christoph Kunkel
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim