Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

13.08.2019 – 11:27

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt - über 10.000 Euro Schaden

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Trotz durchgezogener Linie auf der L 533/Dührener Straße wendete am Montag kurz vor 17 Uhr ein 19-Jähriger seinen VW Golf und kollidierte dabei mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Suzuki-Fahrer. Der 33-jährige aus Sinsheim stammende Motorradfahrer zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu, die durch den Notarzt erstversorgt und danach in einem Krankenhaus weiterbehandelt werden mussten.

Das nicht mehr fahrbereite Motorrad, an dem Schaden von 8.000 Euro entstand, transportierte ein Abschleppunternehmen von der Unfallstelle ab.

Der 19-Jährige muss mit einer Anzeige rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim