Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

08.07.2019 – 11:01

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Reichartshausen/Rhein-Neckar-Kreis: Alkohol und Drogen - von der Straße abgekommen und überschlagen - Polizei sucht Zeugen

Reichartshausen/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Samstagmorgen kurz vor 4 Uhr kam ein 25-jähriger Autofahrer auf der L 532 zwischen Reichartshausen und Aglasterhausen nach rechts von der Straße ab. Dabei überschlug sich das Auto und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte sich selbstständig befreien und wurde leicht verletzt. Nachdem eine Zeugin mitteilte, die Polizei zu verständigen, lief der Fahrer weg. Nachdem die Rettungskräfte eingetroffen waren, durchsuchte die Freiwillige Feuerwehr das angrenzende Waldstück sowie die nähere Umgebung. Kurze Zeit später kehrte der Fahrer in Begleitung von zwei Angehörigen an den Unfallort zurück. Der 25-jährige bestritt, zum Unfallzeitpunkt am Steuer des Autos gesessen zu haben. Er gab an, dass ihnen ein Auto auf ihrer Spur entgegengekommen sei und sie ausweichen mussten und dabei die Kontrolle über ihr Auto verloren hätten. Anschließend sei er zusammen mit einem Begleiter weggelaufen um Hilfe zu holen, dabei seien sie vom Fahrer eines schwarzen Autos mitgenommen worden. Ein Alkoholtest bei dem 25-Jährigen ergab einen Wert von über 1,3 Promille, da er einräumte, zuvor auch Marihuana zu sich genommen zu haben, entnahm ein Arzt Blutproben. Das Auto wurde abgeschleppt und sichergestellt. Weitere Zeugen, insbesondere der Fahrer der die Personen mitgenommen haben soll, werden gebeten sich unter Telefon 07261/6900 beim Polizeirevier Sinsheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim