Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

24.06.2019 – 19:27

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: BAB 5, St. Leon-Rot (Rhein-Neckar-Kreis): Auffahrunfall, eine leichtverletzte Pkw-Fahrerin

BAB 5, St. Leon-Rot (Rhein-Neckar-Kreis) (ots)

Am Montag, kurz nach 16.00 Uhr, fuhr auf der A 5, in Höhe St. Leon Rot, eine 26-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Renault auf ein abbremsendes Wohnmobil auf. Dieses wurde wiederum auf den Auflieger einer Sattelzugmaschine geschoben. Der Fahrer des Sattelzugs hatte aufgrund des dichten Verkehrs abbremsen müssen. Er, sowie die beiden Insassen des Wohnmobils wurden nicht verletzt. Die Unfallverursacherin wurde mit leichteren Blessuren in ein Krankenhaus gebracht. Das Wohnmobil und der Pkw wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand Sachschaden von rund 50.000 Euro. Der rechte und mittlere Fahrstreifen in Richtung Darmstadt wurde bis 17.30 Uhr gesperrt. Es bildete sich zeitweise ein Rückstau von fünf Kilometer Länge.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Michael Neider
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell