Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

12.06.2019 – 16:03

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim: Brand einer Einliegerwohnung; Brandexperten entdecken Ursache; 80.000.- Schaden; Pressemitteilung Nr. 2

Sinsheim (ots)

Die Brandexperten des Polizeireviers Sinsheim konnten bereits wenige Stunden, nachdem der Brand in einer Einliegerwohnung im Erdgeschoss eines Zweifamilienhauses in der Karlsruher Straße im Stadtteil Dühren gelöscht war, den Brandort betreten.

Dabei fanden sie heraus, dass nicht, wie zunächst angenommen, ein technischer Defekt einer Waschmaschine zum Brand führte, sondern ein Hitzestau beim Betrieb eines Wäschetrockners in der Küche. Dies hatte das Gerät schließlich überhitzt und den verheerenden Brand ausgelöst.

Dabei war ein Schaden von rund 80.000.- Euro entstanden.

Verletzt wurde niemand. Die Wohnung ist unbewohnbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell