Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

04.06.2019 – 22:15

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: BAB6/ABK Viernheim/ ABK Mannheim: Pkw fährt auf Sattelauflieger auf, Folgeunfall auf der Gegenfahrbahn (Pressemeldung Nr. 2)

BAB6/ABK Viernheim/ ABK Mannheim (ots)

Die Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten sind zwischenzeitlich beendet. Die Fahrbahn konnte um 17.25 Uhr für den Verkehr wieder freigegeben werden. Da zwei Fahrstreifen in Fahrtrichtung gesperrt werden mussten, bildete sich ein Stau von bis zu 7 Kilometer Länge. Die Unfallermittlungen der Autobahnpolizei Mannheim ergaben, dass ein Pkw-Fahrer kurz vor 16 Uhr beim unachtsamen Fahrstreifenwechsel auf einen vorrausfahrenden Sattelzug auffuhr. Der Pkw verhakte sich am Heck des Aufliegers und wurde mehrere 100 Meter mitgeschleift. Hierbei kam es zu einem Brand im Motorraum des Pkw, der von nachfolgenden Verkehrsteilnehmern noch vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden konnte. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt, am Pkw entstand Totalschaden. Während der Unfallaufnahme staute sich der Verkehr auf der Gegenfahrbahn aufgrund von Schaulustigen. Hierdurch kam es gegen 16.30 Uhr zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Auch hier bildete sich ein vier Kilometer langer Stau bis gegen 17.00 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim

Ulrich Auer
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell