PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

04.06.2019 – 09:58

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Altstadt: Radfahrer stürzt und zieht sich schwere Verletzungen zu

Heidelberg-Altstadt (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag im Stadtteil Altstadt zog sich ein 28-jähriger Fahrradfahrer schwere Verletzungen zu. Der Radler war gegen 17.30 Uhr auf dem Radweg der Straße "Am Hackteufel" in Richtung Neckarmünzplatz unterwegs. In Höhe der Bushaltestelle "Karlstor" musste er einem entgegenkommenden Fahrradfahrer ausweichen. Dabei überfuhr er ein durch ein vorangegangenes Gewitter umgestürztes Verkehrszeichen, stürzte über den Lenker und prallte Kopf voran gegen eine Steinmauer. Er blieb schließlich schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen.

Der 28-Jährige wurde zur Behandlung in eine Klinik eingeliefert, wo er stationär aufgenommen wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell