Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

25.04.2019 – 14:01

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Bammental/ Rhein-Neckar-Kreis: Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge, keine Verletzten

Bammental/ Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW kam es am Donnerstag gegen 08.40 Uhr in der Reilsheimer Straße. Dort umfuhr nach derzeitigem Ermittlungsstand ein 52-jähriger LKW-Fahrer zwei Warnbaken am rechten Fahrbahnrand und musste hierfür auf die Gegenfahrbahn ausweichen. Ein entgegenkommender 55-Jähriger fuhr mit seinem BMW ebenfalls mittig auf der Fahrbahn und übersah den LKW. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen, wobei jedoch niemand verletzt wurde.

Die Straße musste kurzzeitig für den Verkehr gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Kim Schuck
Telefon: 0621 174-1115
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell