Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

25.04.2019 – 13:52

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Verkehrsunfall mit drei leicht Verletzten

Heidelberg (ots)

Eine 55-Jährige fuhr am Donnerstagmorgen gegen 8.35 Uhr mit ihrem Toyota von der Bundesstraße 535 ab, um über die Kreuzung der Speyerer Straße in Richtung Grasweg zu fahren. Dabei missachtete sie das Rotlicht der dortigen Ampelanlage.

Die 55-Jährige kollidierte mit einer auf der Speyerer Straße befindlichen 46-jährigen VW-Fahrerin im Kreuzungsbereich. Der PKW der Unfallverursacherin wurde daraufhin in den Straßengraben des Graswegs abgewiesen. Beide Fahrzeugführerinnen sowie die 31-jährige Beifahrerin der 55-Jährigen wurden zur ärztlichen Versorgung mit leichten Verletzungen in nahe gelegene Krankenhäuser eingeliefert.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 11.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Kim Schuck
Telefon: 0621 174-1115
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung