Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

23.04.2019 – 18:16

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Explosion in einem Haus, Rettungskräfte im Einsatz, Pressestelle vor Ort (Pressemeldung 2)

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Bezugnehmend auf die erste Pressemeldung kann mittlerweile von einem Gesamtschaden in Höhe von 200.000 Euro ausgegangen werden. Durch die Explosion wurden zwei Fahrzeuge, welche in unmittelbarer Nähe standen, erheblich beschädigt. Bei einem Seat Alhambra entstand Totalschaden in Höhe von circa 15000 Euro. Bei einem Skoda Fabia schlägt der Schaden mit etwa 3000 Euro zu Buche. Zum Berichtszeitpunkt ist die Schwetzinger Straße noch voll gesperrt, da zum einen noch Glutnester bekämpft werden und zum anderen die Abrissarbeiten ab dem ersten Obergeschoss beginnen, da dieser Teil des Gebäudes einsturzgefährdet ist. Die Anzahl der eingesetzten Kräfte seitens der Polizei beläuft sich auf 30 Beamte. Bei der Feuerwehr waren etwa 100 Beamte im Einsatz. Unterstützung wurde durch die Werksfeuerwehr der Heidelberger Druck Maschinen geleistet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Steffen Boge
Telefon: 0621 174-3333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim