Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

20.02.2019 – 15:32

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: BAB 5/ AS Kronau/ABK Walldorf/ Rhein-Neckar-Kreis: Schwerer Verkehrsunfall, mehrere verletzte Personen, Unfallaufnahme im vollen Gang (Pressemeldung 1)

BAB 5/ AS Kronau/ABK Walldorf/ Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Mittwoch kurz vor 14.30 Uhr kam es auf der Bundesautobahn 5 zwischen der Anschlussstelle Kronau und dem Autobahnkreuz Walldorf, in Höhe Sankt Leon Rot zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr einen Lkw auf einen am Stauende stehenden Sattelzug auf, der wiederum auf einen Pkw aufgeschoben wurde. Der Fahrer des auffahrenden Lkw wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus geflogen werden. Auch die beiden Insassen des Sattelzugs wurden verletzt. Im Pkw wurde offensichtlich niemand verletzt. Der unfallverursachende Lkw und der vor ihm stehende Sattelzug wurden schwer beschädigt und müssen geborgen werden.

Während des Einsatzes eines Rettungshubschraubers war die Autobahn zeitweise voll gesperrt.

Die Unfallaufnahme, Bergung der Fahrzeuge und Reinigung der Unfallstelle wird noch mehrere Stunden andauern.

Derzeit kommt es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn in Richtung Autobahnkreuz Walldorf, die Staulänge beträgt derzeit 10 km.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Christoph Kunkel
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell