Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

20.02.2019 – 10:24

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: St. Leon-Rot/BAB 6: Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt

St. Leon-Rot/BAB 6 (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am frühen Dienstagnachmittag am Autobahnkreuz Walldorf wurde ein 25-jähriger Motorradfahrer leicht verletzt. Der junge Mann war kurz nach 14 Uhr mit seinem Kraftrad zunächst auf der A 5 in Richtung Heidelberg unterwegs. Am Autobahnkreuz Walldorf wollte er auf die A 6 in Fahrtrichtung Heilbronn wechseln. In der Überleitung zur A 6 verlor er aus bislang unklarer Ursache die Kontrolle über sein Motorrad, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte in die Leitplanken. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Zur Behandlung wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Motorrad entstand Totalschaden und musste durch eine Fachfirma geborgen und abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 4.000 Euro geschätzt.

Während der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten war die Überleitungsfahrbahn vorübergehend voll gesperrt. Die Absicherung der Unfallstelle wurde durch Mitarbeiter der Autobahnmeisterei übernommen.

Es ergab sich ein Rückstau auf der A 5 von bis zu 4 Kilometern Länge.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell