Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

03.12.2018 – 04:59

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Brand in Friseursalon. 30 Hotelgäste kurzzeitig evakuiert.

Heidelberg (ots)

Am Montagmorgen, gegen 3 Uhr, brach aus vermutlich technischer Ursache ein Brand in einem Friseurgeschäft in der Bergheimer Straße aus. Nach Auslösen der Brandmeldeanlage des benachbarten Hotels in der Rohrbacher Straße, mussten ca. 30 Hotelgäste ihre Zimmer vorsorglich verlassen und sich kurzzeitig nach draußen begeben. Die Berufsfeuerwehr Heidelberg hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Nach Freigabe konnten die Gäste wieder in ihre Unterkunft zurück. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Michael Neider
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung