Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

16.10.2018 – 12:48

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt: Drei Mülltonnen brennen, Feuer droht auf Gebäude überzuspringen, Zeugen gesucht!

Mannheim-Neckarstadt (ots)

Am Dienstag gegen 03.45 Uhr standen drei direkt neben einem Mehrfamilienhaus abgestellte Papiertonnen in der Käfertaler Straße 41 in Brand.

Durch das Feuer wurde die Hausfassade beschädigt und ein Rollladen einer unbewohnten Erdgeschosswohnung schmolz. Der Brand drohte auf das Mehrfamilienhaus überzugreifen. Es entstand ein Schaden von 3.000 Euro. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen.

Das Kriminalkommissariat Mannheim nahm die Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung auf.

Zeugen oder Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter 0621 174 4444 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Christoph Kunkel
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung