Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

30.06.2018 – 22:40

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Dossenheim (Rhein-Neckar-Kreis) Motorradfahrer stürzt aufgrund platten Hinterreifens, zwei Verletzte.

Dossenheim (Rhein-Neckar-Kreis) (ots)

Ein 48-jähriger Motorradfahrer fuhr am Samstag, gg. 18.00 Uhr, auf der A 5, in Richtung Karlsruhe auf dem rechten Fahrstreifen. Zwischen den Anschlussstellen Ladenburg und Dossenheim, entwich plötzlich Luft aus dem Hinterreifen und der Motorradfahrer verlor die Kontrolle über seine BMW und stürzte auf den linken Fahrstreifen. Er, sowie seine gleichaltrige Mitfahrerin, zogen sich schwere, jedoch keine lebensgefährliche Verletzungen zu. Seine Begleiterin wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. An dem Motorrad entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. Während der Unfallaufnahme staute sich der Verkehr zeitweise auf 2 Kilometer zurück.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Michael Neider
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim