Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

29.06.2018 – 14:04

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Auf dem Weg zum Bahnhof ausgeraubt - Zeugen dringend gesucht!

Heidelberg (ots)

Zeugen für einen Raub, welcher sich in der Nacht zum Donnerstag in der Heidelberg ereignete, suchen die Ermittler der Kriminalpolizei.

Ein 17-Jähriger wurde am Donnerstag um 02:30 Uhr in der Parkanlage "Schwanenteich" von mehreren Tätern überfallen. Auf dem Weg zum Bahnhof packten die Unbekannten den jungen Mann, stießen ihn erst zu Boden bevor sie mit Schlägen und Tritten auf ihn einprügelnden. Dabei entrissen sie die Tasche des Jugendlichen und flüchteten anschließend mit der Beute im Wert von 80 EUR. Der Geschädigte wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt. Die Unbekannten wurden mit braunem Hautteint beschrieben und sprachen in einer nicht deutschen Sprache. Zeugen werden dringend gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter 0621 / 174-4444 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Pressestelle
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung