Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Plankstadt: Waren es dieselben Täter ? Drei Autoaufbrüche am Wochenende in Plankstadt - Polizei ermittelt und bittet um Hinweise

Plankstadt/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Drei Autoaufbrüche wurden am Montag bei der Schwetzinger Polizei zur Anzeige gebracht. Bislang nicht ermittelte Täter verschafften sich in der Zeit zwischen Samstag und Montag durch Einschlagen von Scheiben Zugang zu drei BMW, die in der Ehehalt-, Jahn- sowie Handschuhsheimer Straße geparkt waren. Aus den Fahrzeugen wurden u.a. das Multifunktionslenkrad, das Navigationsgerät sowie ein Schlüsselbund gestohlen. Die exakte Schadenshöhe ist noch nicht bezifferbar, dürfte sich jedoch auf einige tausend Euro belaufen. Die Polizei schließt nicht aus, dass es sich hierbei um dieselben Täter handelt und bittet um entsprechende Hinweise. Diese werden unter Tel.: 06202/288-0 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: