PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Kiel mehr verpassen.

06.04.2021 – 11:05

Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 210406.2 Blekendorf: Polizei sucht Zeugen nach einer Verkehrsunfallflucht mit Personenschaden

Blekendorf (ots)

Freitagabend, 02.04.2021, verunfallte eine Pedelec-Fahrerin, als sie einem entgegenkommenden Pkw in der Straße Blekendorfer Berg auswich. Sie verletzte sich dabei leicht. Der Pkw entfernte sich, ohne anzuhalten. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach jetzigem Ermittlungsstand befuhr die 66-Jährige gegen 18:00 Uhr mit ihrem Pedelec die Straße Blekendorfer Berg, von Futterkamp kommend in Richtung Blekendorf. Kurz vor Blekendorf kam ihr auf der schmalen Straße ein Pkw entgegen. Um einen Unfall zu verhindern, wich die 66-Jährige auf die Bankette aus und stürzte. Der Pkw, ein dunkelblauer VW-Kombi älteren Baujahrs mit vermutlich Plöner Kennzeichen fuhr weiter, ohne anzuhalten. In dem Fahrzeug sollen sich laut Angaben der Geschädigten mehrere Personen befunden haben.

Die 66-Jährige verletzte sich bei dem Sturz leicht. An ihrem Pedelec entstand ein Schaden von ca. 500 EUR. Beamte der Polizeistation Lütjenburg haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen Zeugen. Wer Angaben zu dem Unfall oder zu dem dunkelblauen VW-Kombi machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 04381-906331 zu melden. Matthias Felsch

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel