Polizei Düsseldorf

POL-D: Eine lokale Meldung

    Düsseldorf (ots) - Kind bei Unfall in Holthausen schwer verletzt

    Schwer verletzt wurde ein sechsjähriger Junge, als er heute Mittag unachtsam auf die Itterstraße lief und von einem Pkw angefahren wurde. Er musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

    Der Sechsjährige war gegen 11.50 Uhr mit seiner Mutter zu Fuß auf der Itterstraße unterwegs. Als der 80-jährige Pkw-Fahrer nach Zeugenaussagen mit seinem Opel aus Fahrtrichtung Bonner Straße kommend in Höhe des Jungen war, sprang dieser hinter einem geparkten Pkw auf die Fahrbahn. Er wurde von dem Opel erfasst und zu Boden geschleudert. Der Sechsjährige musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Mutter war zum Unfallzeitpunkt einige Meter von dem Jungen entfernt.

ots-Originaltext: Polizei Düsseldorf

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=13248

Rückfragen bitte an:
Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
Email:

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: