Polizei Düsseldorf

POL-D: Raub mit Schusswaffe in Stadtmitte

    Düsseldorf (ots) - Raub mit Schusswaffe in Stadtmitte - Täter mit 250 Euro flüchtig

    250 Euro erbeutete heute Morgen ein mit einer Pistole bewaffnete Mann bei einem Raubüberfall in einem Internetcafe auf der Charlottenstraße. Der Täter konnte unerkannt entkommen.

    Nach Angaben des 31-jährigen Geschädigten betrat gegen 11.50 Uhr ein unmaskierter Mann sein Geschäft auf der Charlottenstraße, zog eine dunkle Pistole aus der Hosentasche und bedrohte ihn. Er forderte mit den Worten: "Geld her, sofort!" die Herausgabe des Bargeldes. Da der 31-Jährige nicht sofort reagierte, wiederholte er seine Forderung. Mit einer Beute von circa 250 Euro flüchtete der Täter in unbekannte Richtung.

    Er wird wie folgt beschrieben: Männlich, circa 30-35 Jahre alt, 170 - 175 cm groß, dunkles, mittellanges, glattes Haar, kein Bart, keine Brille, südländische Erscheinung. Bekleidet war er mit grauer Sportjacke und auffallend blauglitzernden Sportschuhen.

    Hinweise werden erbeten an das Raubkommissariat unter Telefon 8700.

ots-Originaltext: Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: