Polizei Düsseldorf

POL-D: Raub auf Tankstellengelände

    Düsseldorf (ots) - Tankwart in Golzheim beraubt - Täter flüchtig

    Bei einem Raub auf dem Gelände einer Tankstelle an der Bankstraße erbeuteten gestern zwei bislang unbekannte Täter circa 1500 Euro Bargeld. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnten die Räuber entkommen.

    Der Tankwart wollte gegen 18.45 Uhr bei einer Kundin Geld kassieren, als auf dem Gelände der Tankstelle zwei Männer erschienen. Sie beiden baten ihn, einen 20-Euro-Schein zu wechseln. Als der Geschädigte in seine Geldbörse schaute, wurde sie ihm von einem der beiden Männer gewaltsam entrissen. Dadurch verletzte sic h der Tankwart leicht. Die Täter flüchteten mit der Beute in Richtung Kaiserswerther Straße. Die eingeleitete Fahndung blieb bislang ohne Ergebnis.

    Nach Angaben eines Zeugen sind beide Räuber etwa 25 Jahre alt und südländischen Typs. Einer ist circa 1,75 Meter groß, von schlanker Statur, hat dunkle kurze Haare und war bekleidet mit einem hellen Blouson, dunkler Jeans und weißen Turnschuhen. Der andere Täter ist circa 1,80 Meter groß, korpulent, hat kurze hochgegelte dunkle Haare und trug eine graue Strickjacke mit grauem Leopardenmuster, dunkle Jeans und rote Turnschuhe.

    Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 1 der Polizeiinspektion Nord unter Telefon 8700.

ots-Originaltext: Polizei Düsseldorf

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=13248

Rückfragen bitte an:
Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon:0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
Email:

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: